Eine Küchenarbeitsplatte aus Blaustein

Scroll down

Eine Küchenarbeitsplatte aus Blaustein lebt und spornt an

Gemüse schnippeln, ein Festmahl kochen, Getränke einschenken, aufräumen ... Ihre Küchenarbeitsplatte muss jeden Tag viel aushalten. Aber wenn Sie eine Arbeitsplatte aus Blaustein haben, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen. Dieses nicht poröse Material ist an extreme Witterungsbedingungen gewöhnt und wird sich also auch in Ihrer Küche beweisen. Entdecken Sie alle Vorteile einer Küchenarbeitsplatte aus Blaustein!

Auf dem Foto: EnoPasso

INSIGHT

Mit einer Küchenarbeitsplatte aus Blaustein haben Sie Ihre Ruhe

Die ideale Wohnküche lädt zum gemütlichen Beisammensein ein, nicht nur zum Essen. Die Küche soll ein Ort zum Leben sein. Das Material der Küchenarbeitsplatte ist in dieser Hinsicht entscheidend. Zum Glück ist eine Küchenarbeitsplatte aus Blaustein nicht nur reizvoll und zeitlos, sondern hält auch der täglichen Beanspruchung stand. Flecken können nicht so leicht eindringen und die Pflege erfordert wenig Zeit und Mühe. Nach einem Backnachmittag mit den Kindern ist Ihre Küchenarbeitsplatte aus Blaustein im Handumdrehen wieder blitzblank und bereit für das nächste Abenteuer. Lassen Sie den frisch gebackenen Kuchen auf Ihrer Küchenarbeitsplatte aus Blaustein abkühlen, denn belgischer Blaustein ist absolut hitzebeständig. Und auch beim Abwasch können Sie beruhigt sein: Wassertropfen schaden Ihrem schönen Naturstein nicht im Geringsten.

Eine Arbeitsplatte aus Blaustein wird auch den ganz Anspruchsvollen gefallen, nicht nur für die Küche, sondern für die Inneneinrichtung überhaupt. Naturstein bürgt für Qualität und strahlt diese aus. Er ergänzt moderne Küchen vortrefflich, z. B. im Zusammenspiel mit einfarbigen weißen oder schwarzen Küchenschränken, aber ebenso gut mit einem ländlichen Stil und Naturfarben. In jedem Fall ist es am besten, für Ihre Küchenarbeitsplatte einen glatten Blaustein oder einen Stein mit leichten Unregelmäßigkeiten zu wählen. Mit den Oberflächen EnoTouch und Hell- oder Dunkelblau geschliffen von Carrières du Hainaut können Sie nichts falsch machen.

Wussten Sie übrigens, dass belgischer Blaustein mit dem Alter immer schöner wird? Die einzigartige Ausstrahlung eines Natursteins verändert sich im Laufe der Jahre noch geringfügig und der Blaustein legt sich eine „durchlebte“ Optik zu. Außerdem ist der Stein von Natur aus mit charakteristischen weißen Elementen oder Kalkskeletten von Seelilien (Krinoiden), einer mit den Seesternen verwandten Art, bedeckt. Diese Spuren sind über 345 Millionen Jahre alt und bringen Leben in Ihren Blaustein.

ANWENDUNGSEINSTELLUNG

Wählen Sie Ihre Oberfläche.

  • Blau GeflammtBlau Geflammt
  • EnoTouchEnoTouch
  • EnoPassoEnoPasso
  • Glänzend PoliertGlänzend Poliert
  • +